Bedürfnisorientierte Erziehung

Kindergeburstag in Times of Corona und so

Bis vor zwei Jahren war die Planung eines Kindergeburtstags eigentlich kein Hexenwerk und dann kam Corona. Tja, wenn man wie ich ein Novemberkind hat, hat dieses  im letzten Jahr definitiv feiertechnisch in die Röhre geguckt. Lockdown, Ihr wisst Bescheid,ne?  Also gab es nur eine Feier in der Kernfamilie und das Versprechen sobald es ginge nachzufeiern. …

Kindergeburstag in Times of Corona und so Weiterlesen »

I feel you und so… ab in die Grautöne der Elternschaft

Es wäre so leicht, wenn man guten Gewissens sagen könnte. Das ist gut, das nicht. Jenes funktioniert jenes nicht. Schön schwarz-weiß-Denken wie im Märchen. Böse Stiefmutter – gutes Aschenputtel. Wir Eltern neigen leider auch dazu uns gern in Lager aufzuteilen. Stillen versus Fläschchen geben, Tragen versus Kinderwagen und dann vermeintlich wissen und mitleidig auf die …

I feel you und so… ab in die Grautöne der Elternschaft Weiterlesen »

Bedürfnisorientierung – Och nee, ist dass das wo die Kinder alles kriegen was se wollen?!

„Du erziehst bedürfnisorientiert? Na, da halte ich ja nix von, den Kindern jeden Wunsch von den Augen abzulesen!“ Solche oder  ähnliche Kommentare kennen viele Eltern aus der BO (Bedürfnisorientert) Community. Irgendwie fühlt man sich ständig in Erklärungsnot, beginnt sich zu rechtfertigen und ärgert sich gleichzeitig darüber. Wie Nicola Schmidt kürzlich sagte: „Bedürfnisorientierte Erziehung ist kein …

Bedürfnisorientierung – Och nee, ist dass das wo die Kinder alles kriegen was se wollen?! Weiterlesen »